Veranstaltungen

Der Wedeler Hochschulbund e.V. unterstützt verschiedene Arten von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen, die an der FH Wedel stattfinden. Dazu gehören wissenschaftliche Kongresse, aber auch Vorträge, die das breite Publikum ansprechen sollen.

Kongresse

Um das Wissen, das an der Hochschule, aber auch im täglichen Leben erworben wird, zu erweitern und zu vertiefen, werden vom WHB Kongresse veranstaltet. Durch die Diskussionen der Fachleute werden die Zuhörer zum Mitdenken angeregt, da hierbei kontroverse Meinungen erklärt und konkrete Gedanken nachvollzogen werden müssen.

Einer der Kongresse drehte sich beispielsweise um die IT-Sicherheit. Die eingeladenen Referenten kamen aus Forschung, Praxis und Entwicklung und bildeten so einen guten Mix für spannende Diskussionen.

Vorträge

Neben den Kongressen rief der WHB gemeinsam mit der FH Wedel eine öffentliche Vortragsreihe mit einem breit gefächerten Themenpool ins Leben. Durch das Angebot von Vorträgen verschiedenster Interessensgebiete ist es für jeden möglich auch Themen aus fremden Fachgebieten zu hören.

Referiert wurde unter anderem über gesellschaftliche Themen wie Second Life - Ein Erfahrungsbericht aus Sicht einer Medienagentur und wirtschaftliche Themen wie Globalisierungschancen aktiv nutzen, aber auch über die Internationale Finanzkrise und den Klimawandel in der Erdgeschichte.

Im Sommersemester 2010 präsentierte der WHB ein besonderes Highlight, den Vortrag Persönlichkeit schafft Wirkung von Cristián Gálvez.